Flyer für Straßenfest und Stadtteiltreff

Die Flyer mit dem Programm für das Straßenfest sind nun da!

Und es gibt nun auch einen Flyer für die Veranstaltungen (erstmal bis zum 26.10.) im am Samstag offiziell eröffnetten Stadtteiltreff “Brinke16-17”!

Flyer_Straßenfest      Flyer_Stadtteiltreff_Programm

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Eröffnung eines Stadtteiltreffs mit Straßenfest

Sa | 18.10.2014 | 11-18 Uhr | 

Die Brinke16-17 wird schon seit langem als Treffpunkt und Veranstaltungsort genutzt. Nun wird endlich auch offiziell ein Stadtteiltreff eröffnet werden. Wir laden euch zu einem bunten Straßenfest mit Live-Musik, DJs, Theater, Kinderprogramm und Vielem mehr ein! Die offizielle Einweihung findet um 13 Uhr statt! Kommt vorbei und genießt mit uns einen schönen Herbsttag auf der Brinkstraße!

DSCN4621

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Besuch der RosaWg

Gestern kam die RosaWG mit ihrer Demo für mehr kulturelle Freiräume in der Brinke16-17 vorbei und machte einen kleinen Zwischenstop. Dies nutzte die BrinkeWg und hielt einen Redebeitrag aus dem Fenster heraus.

DSCN5718  DSCN5739  DSCN5723  DSCN5732

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Veranstaltungen in der Brinke16-17

Mittwoch, 15:30 bis 17 Uhr
Mützen und Socken stricken
Bringt eure eigene Wolle und Nadeln (5 für Mütze) mit!

Donnerstag, 19 Uhr
Letzte Donnerstag-Vokü im Exil – Essen für alle

Freitag, 20 Uhr
Filmabend
Nehmt euch warme Sachen mit!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Radiointerview mit der BrinkeWg

Heute hat die BrinkeWg dem Freien Sender Kombinat (Hamburg) ein Live-Radiointerview gegeben. Das 20minütige Interview könnt ihr euch unter http://www.freie-radios.net/66448 anhören.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Richtigstellung der Initiative

In einem heute veröffentlichten Ostseezeitungs-Artikel wird der Eigentümer der Brinke16-17 zitiert, dass ihm keine Grundstücke zum Tausch angeboten wurden. Diese Aussage ist nicht richtig. Die Initiative hat mehrmals versucht Herrn Schmidt Grundstücke vorzuschlagen.

Das erste Mal am 23. Januar 2014 im Pommerschen Evangelischen Kirchenamt in Greifswald. Dort bot ihm die Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai in Greifswald im Beisein von Vertreter*innen der Initiative zwei Grundstücke zum Tausch an. Beide lehnte er direkt ohne vorherige Besichtigung ab. Das zweite Mal sollten Herrn Schmidt im Liegenschaftsamt Grundstücke angeboten werden. Er sagte dem Termin auch zu, bevor er drei Stunden vor dem Treffen per SMS absagte.

Dass Herr Schmidt nun auch noch mit den Worten “mein Vertrauen wurde missbraucht” zitiert wird, trifft die Initiative hart, da sie immer versucht hat – trotz unterschiedlicher Standpunkte – mit Herrn Schmidt im Gespräch zu bleiben.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

So schön können Mahnwachen sein

Seit nun mehr 25 Tagen gibt es Mahnwachen vor der Brinkstr. 16-17. Angefagen hat alles damit, dass der Grundstückeigentümer Roman Schmidt am Morgen des 10. Septembers die Fenster, Türen und die Einrichtung aus einem Seitenflügel herauszureißen lassen wollte. Mit Hinweis auf mögliche rechtliche Konsequenzen und das plötzliche Erscheinen von 30 Unterstützer*innen konnte der Teilabriss verhindert werden. Seitdem sind täglich 30-50 Menschen an der Mahnwache. Insbesondere das tägliche, für alle offene Frühstück (ab 8 Uhr) und der Mittagstisch (13 Uhr) erfreuen sich großer Beliebtheit.

DSCN5693 DSCN5691 Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

02. Okt. 2014 |Pressemitteilung

Entscheidung über Räumungsklage vertagt – Protest in Rufweite zur Bundeskanzlerin

Heute wurde in einer nur halbstündigen Sitzung über die Räumungsklage vom Eigentümer der Brinkstraße 16-17 gegen den Bioladen als letzten verbliebenen Mieter verhandelt. Im Gerichtssaal waren alle Plätze von Unterstützer*innen des Hauses schnell belegt, so dass ca. 30 weitere Personen auf der Mahnwache vor dem Amtsgericht in Greifswald gespannt auf den Ausgang des Rechtsstreits warten mussten. Zur Überraschung vieler wurde die Entscheidung auf den 23.10.2014 vertagt. Wieder heißt es also abwarten – etwas indem die Initiative „Brinke16-17 erhalten“ nach 1,5 Jahren Engagement für den Erhalt des beliebten Stadtteiltreffs in der Mühlenvorstadt geübt sein dürfte. Bei erfolgreicher Räumungsklage sei damit zu rechnen, dass der Bioladenbesitzer Hubert Ende in Berufung gehen und damit seine rechtlichen Mittel ausschöpfen wird, so Heiko Pult, ein Sprecher der Initiative, im Anschluss an die Verhandlung.

Noch während die Verhandlung lief, protestierten engagierte Greifswalder*innen bei der Einweihung des Aktivzentrums „Boddenhus“ durch die Bundeskanzlerin Frau Merkel gegen den Abriss der Brinke.

2014_10_02_Merkelbesuch_Schild    2014_10_02_Merkelbesuch_Banner_klein

Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Kommt zur Mahnwache vor dem Amtsgericht

Kommt morgen (Donnerstag) ab 9:30 Uhr alle zur Mahnwache vor dem Amtsgericht!

Um 10:40 Uhr findet im Amtsgericht die Verhandlung über die Räumungsklage des Eigentümers der Brinkstr. 16-17 gegen den Bioladen statt. Setzt Zeichen GEGEN DEN ABRISS der Brinke 16-17! Kommt rum und zeigt euch solidarisch mit Hubert und allen Menschen, denen der Erhalt des Hauses am Herzen liegt!!! Es gibt Tee, Kaffee und Musik. Und vergesst die Transpis und Schilder nicht!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Fotos von der Demo

DSC_6253

DSC_6264

DSC_6265

Posted in Uncategorized | Leave a comment