12.11.2014 | Eigentümer sagt geplantes Gespräch ab – Initative bleibt dialogbereit und will Eskalation verhindern

Bis vor zwei Tagen (10.11.2014) bestanden noch große Hoffnungen, den nun  bereits seit über 1 1/2 Jahre anhaltenden Interessenskonflikt um die Brinkstraße 16 – 17 beizulegen. Nachdem der Greifswalder Baudezernent Jörg Hochheim den Grundstückseigentümer Roman Schmidt zu einem vermittelnden Gespräch mit der Initiative “Brinke 16-17 erhalten” bewegen konnte, hoffte die Initiative auf ein Verhandlungsgespräch über die Räumlichkeiten des vom Abriss bedrohten Hauses. Im Rahmen des geplanten Gesprächs wollte die Initiative erneut konkrete Angebote zum Kauf des Grundstücks unterbreiten und eine Reihe von Tauschgrundstücken vorschlagen.
Am 10.11.2014 sagte Herr Schmidt das geplante Treffen jedoch wieder ab. 
Wenige Tage zuvor war den Hausbesetzer*innen der “BrinkeWG” darüberhinaus ein Räumungsbeschied übermittelt worden. Continue reading
Posted in Uncategorized | Leave a comment

6.11.2014 | Pressemitteilung: Vernetzungstreffen

Gestern Abend (5.11.2014) trafen sich etwa 40 Vertreter*Innen von mehr als 20 unterschiedlichen Greifswalder Initiativen, Gruppen und Wohnprojekten im Koeppenhaus. Die Mitwirkenden der verschiedenen Hausprojekte, kulturellen Einrichtungen, offenen Werkstätten, solidarischer Landwirtschaft und vielen weiteren folgten damit der Einladung der Initiative “Brinke16bis17 erhalten”.

Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

4.11.14 | Vom Vernetzungstreffen zu den EP-Tagen

An diesem Mittwoch, den 5.11. findet das Vernetzungstreffen zum Thema “Soziale und kulturelle Stadtentwicklung” im Koeppenhaus statt. Los gehts 18 Uhr und endet 20 Uhr und damit früher als geplant.

Denn um 20 Uhr beginnt der Vortrag “Wem gehört Deutschland” im Medienzentrum in der Bahnhofstraße 50. Dort wird den Fragen nachgegangen wem die großen Unternehmen, Banken und eben auch Immobilien gehören. Damit knüpft der Vortrag von Jens Berger an die Problematik der Brinke16-17 an, wo der Immobilieneigentümer Roman Schmidt gegen den Wunsch einer breiten Öffentlichkeit abreißen und neubauen will. Wem also gehört Greifswald und wem sollte die Stadt gehören?

Mehr Infos zu dem Vortrag und dem weiteren Programm der Entwicklungspolitischen Tage findet ihr unter http://ep-tage-2014.eine-welt-mv.de

Bild EPT

Posted in Uncategorized | Leave a comment

30.10.2014 | Einladung zum Vernetzungstreffen am 5.11.2014

Thema | Soziale und kulturelle Stadtentwicklung

Gastgeberin | Initiative „Brinke16-17 erhalten!!“

Zielgruppe | Gruppen, Initiativen und Vereine aus Greifswald

Zeit | 5.11.2104 um 18-21 Uhr

Ort | Literaturzentrum im Koeppenhaus, Bahnhofstr. 4/5 in Greifswald

Die Brinke16-17 ist nicht mehr nur ein altes, vom Abriss bedrohtes Haus, sondern auch ein Symbol für eine verfehlte Stadtentwicklungspolitik in Greifswald geworden:

  • Alte Häuser weichen teuren Eigentumswohnungen, Discountern und Parkplätzen.
  • Bezahlbare Wohn-, Gewerbe- und Kulturräume werden immer seltener.
  • Insgesamt erweckt es den Eindruck, dass die Bedürfnisse der Einwohner*innen Greifswalds weniger Wert sind als die Einzelinteressen von Investoren.

Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Mo | 27.10.14 | Redebeitrag zur Bürgerschaftssitzung

Guten Abend liebe Bürgerinnen und Bürger, geehrte Bürgerschaft,

Uns, die Initiative „Brinke 16/17 erhalten“, kennen Sie bereits. Wir stehen hier nicht zum ersten Mal mit unserem Anliegen den Gebäudekomplex Brinkstraße 16 bis 17 zu retten. In der Zeit hat sich vieles entwickelt und vor allem haben wir uns verändert. Ein großer Unterstützer*innenkreis hat sich gebildet mit vielen Menschen, die mit viel entbehrter Zeit und Mühe versuchen, das Haus auf legalem Wege zu erhalten. Sicher haben Sie die Entwicklungen um diesen Gebäudekomplex medial mitverfolgt und wissen, dass es darüber hinaus ein starkes und wachsendes öffentliches Interesse gibt – gezeigt an mehreren hundert Menschen bei Demonstrationen und Straßenfesten, den vor einem halben Jahr gesammelten 1.000 Unterschriften, dem regen Treiben um und im Haus während der täglichen Mahnwachen. Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Mo | 27.10.2014 | Pressemitteilung: Initiative appelliert an Bürgerschaft

Am heutigen Abend, den 27.10.2014, tagte die Greifswalder Bürgerschaft im Rathaus. Während der Fragestunde für Bürger*innen hielt auch ein Vertreteter der Initiative “Brinke16-17 erhalten” einen Redebeitrag, der die Bürgerschaftsmitglieder dazu aufruft, sich stärker für den Erhalt des Hauses und des Nachbarschaftstreffs einzusetzen. Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Mo | 27.10.2014 | Bürgerschaftssitzung

Mal wieder gibt es einen konkreten Anlass euch einzuladen. Kommt
zahlreich am Montag, den 27.10.14 zur öffentlichen Bürgerschaftssitzung
im Saal des Rathauses. Wir treffen uns um 17:45 Uhr und wollen mit einem sachlichen
Redebeitrag unser Anliegen, die Brinke 16/17 zu erhalten, vortragen und
um direkte Unterstützung bitten.
Dabei freuen wir uns über euer kreatives Dabeisein die freien Sitzplätze
zu füllen und unser öffentliches Interesse zu zeigen.

Steckt euch die Brinke- Buttons an die Mütze, klemmt euch die
Transparente unter den Arm und kommt rum!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Fr | 24.10.2014 | Pressemitteilung: Bioladen muss raus – Bürgertreff soll Privatinteressen weichen

Am vergangenen Donnerstag, den 23.10.2014, erfolgte im Greifswalder
Amtsgericht die Urteilsverkündung im Rechtsstreit um die Räumlichkeiten
des Bioladens “Sonnenmichel” in der Brinkstraße 16-17. Verhandelt wurde
die Räumungsklage des Eigentümers Roman Schmidt gegen den Betreiber des
Bioladens Hubert Ende. Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Die Brinke16-17 im Greifswalder TV

In den letzten Wochen gab es eine Unmenge an Presse über die Brinke16-17. Das Meiste findet ihr in unserem Pressespiegel.

Aber weil wir auch nicht so oft im Fernsehen sind, hier der neueste Bericht des Greifswalder TVs über das Straßenfest am letzten Samstag (Nachrichten vom 20.10.2104, ab 1:38 min). Am Freitag ab 18 Uhr gibt es dann noch einen ausführlicheren Bericht im Regional Magazin von GTV.

2014_10_20_GTVzumStraßenfest

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Pressemitteilung “Straßenfest mit Hindernissen”

Greifswald, 18.10.2014

Am Samstag fand nun schon zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Straßenfest in der Brinkstraße in Greifswald statt. Eingeladen hat die Initiative „Brinke16-17 erhalten“ die seit 1,5 Jahren versucht das 158-jährige Haus vor dem Abriss zu retten. Grund für das Straßenfest war die geplante Eröffnung eines Stadtteiltreffs.

DSCN5792

Zusammen mit Unterstützter*innen der Initiative, wurde den über 300 Besucher*innen am Samstag ein vielfältiges Programm geboten. Auf der Bühne spielten die   Musiker*innen RomNi und synthiBros. Auch das Greifswalder Improvisations-Theater der Stuthe nutze die Bühne und brachte die Gäste zum Lachen und Mitmachen. Für die jüngeren Gäste wurde zusammen mit den Kunstwerkstätten ein buntes Kinderprogramm mit Trampolinspringen, Kinderschminken,  Tischfußball und Basteltischen geschaffen.

Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment