02.02.2015 | Abriss der Brinke16-17 und Spendenaufruf

Am 2.2.2015  hat der letzte verbliebene Mieter, der Bioladen “Sonnenmichel”, die Brinkstraße 16-17 verlassen. Nur wenige Stunden später wurde das Haus abgerissen. Auch wenn der Abriss nicht verhindert werden konnte, so hat die Initiative die Bevölkerung, die Politik und die Verwaltung für den Erhalt historisch und kulturell bedeutender Häuser sensibilisiert. Sie  hat damit einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltigere Stadtentwicklung geleistet, die auch stärker die historischen, kulturellen und sozialen Aspekte in Planungen berücksichtigt. Nach wie vor bemüht sich die Initiative bei dem Investor Herrn Schmidt und den zuständigen Behörden um die Einhaltung der Vorschriften beim Abriss (Schadstoffe, Information der Nachbarn, Naturschutzvorgaben) und dem Neubau in der Brinkstraße 16-17 (Einhaltung von Bauhöhen).

Unterstützen Sie dabei die Initiative “Brinke16-17 erhalten!” mit einer Spende!

Gemeinsam Stadt und Land

IBAN:        DE73430609671110200200

BIC:           GENODEM1GLS

Stichwort: „SONNENMICHEL“

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.